Mit ausdauertraining widerstandsfähiger im alltag werden


Ein Training im Bereich Ausdauer machtr den Körper nicht nur widerstandsfähiger gegenüber Herzkreislauferkranungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder auch Bluthochdruck sondern macht den Körper auch wiederstandsfähiger gegenüber Stress. Ein regelmäßiges Ausdauer Training förder die Neubildung von Adern und Venen. Durch eine Vermehrung dieser Gefäße kann der körper leichter Blut durch den Körper transportieren und eine Rückbildung von Bluthochdruck ist die Folge.

Auch Ausdauer Training ist unter verschiedenen Sportwissenschaftlichen Hintergründe durchzuführen um effektiv eine Verbesserung der Körperlichen Funktionen zu erhalten.

 

Durch den Ausbau von Blutgefäßen schwere Erkrankungen vermeiden

 

 

Die einfachste Form des Ausdauer Trainings ist das Cardiotraining, effektiv und einfach Durchzuführen. Mit einem aktuellen Cardiopark werden verschiedenste Ausdauerprogramme für Anfänger und auch für Fortgeschrittene Ausdauersportler durchgeführt.

 

 

Ausdauertraining unterstützt durch Infrarotlicht

 

Ein normales Ausdauertraining auf einem Fahrradergeometer wird durch das Infrarotlicht nochmals deutlich gesteigert. Nicht nur die Wärme macht dieses Ausdauertraining besonders effektiv auch das voreingestellte Programm fördert hier das bilden von Blutgefäßen und das verbrennen von Fett. Ein positiver Nebeneffekt des Infrarotlichts ist die wärme für die einzelnen Gelenke. Auf dem Fahrradergometer wird außerdem ein Knie schonendes Trainingsprogramm ausgewählt um die Belastung der einzelnen Gelenke so niedrig wie möglich zu halten.

 

 

E-Mail: info@ruck-zuck-figur.de

Telefon: 07175/3090575

Göggingerstraße 6

73575 Leinzell

 

Täglich 24 Stunden geöffnet